2015 Landeswettbewerb Mathematik - Mai Saito 1. Platz

Landeswettbewerb Mathematik

Mai Saito, Schülerin der Klasse 8 b des Trossinger Gymnasiums, wurde beim Landeswettbewerb Mathematik mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Mit Energie und Mühe hatte sie sich in die schwierigen Aufgabenstellungen hineingekniet, wobei sie nach eigenen Aussagen allerdings auch mit Spaß an die Sache heranging.

Schulleiterin Irene Mack brachte zusammen mit Mathematiklehrer Thomas Huber ihre große Freude über das hervorragende Abschneiden von Mai zum Ausdruck. Mack sagte, sie sei stolz darauf, dass sich Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht dazu anregen ließen, sich auch mit weiterführenden Problemen und Aufgabenstellungen zu beschäftigen.

Besondere Förderung erfuhr Mai durch das Tuttlinger Schülerforschungszentrum SFZ in Tuttlingen, das sich zum Ziel gesetzt hat, komplex begabten Jugendlichen schon in der Mittelstufe ansprechende Förderungsmöglichkeiten anzubieten. Bei dem Landeswettbewerb, an dem sich 479 Jugendliche von Realschulen und Gymnasien aus ganz Baden-Württemberg beteiligt hatten, ging es darum, dass Schülerinnen und Schüler ihre mathematischen Fähigkeiten in Algebra und Geometrie testen und weiterentwickeln. Bei dem Wettbewerb waren Problemlösestrategien und logisches Verständnis besonders gefragt.

Besucherstatistik Heute 65 Woche 734 Monat 4374 Ingesamt 684506

 

Copyright © Gymnasium Trossingen 2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu.