2014 Vorlesewettbewerb – Elodie Hochheuser wird Schulsiegerin

Nick Schowner, Schulleiterin Irene Mack, Schulsiegerin Elodie Hochheuser, Leonie Schneck, Eva Heizmann, Niklas Stier, Emre Keskin.

Am 4. Dezember fand der Vorlesewettbewerb des Gymnasiums Trossingen im kleinen Saal des Konzerthauses statt. Hier versammelten sich früh um 7.30 Uhr die beiden besten Leser aus jeder sechsten Klasse. Im Publikum saßen alle Schulkameraden der Klassensieger und fieberten mit ihnen mit. Auch die fünften Klassen durften in den ersten beiden Schulstunden den eifrigen Lesern lauschen.

Die Klasse 6a wurde durch Emre Keskin mit „Der Zufall kann mich mal“ von Martin Gütlich und Niklas Stier mit „Top Secret 6“ von Robert Muchamore vertreten. Aus der Klasse 6b lasen Eva Heizmann „Momo“ von Michael Ende und Elodie Hochheuser „Schlimmes Ende“ von Philip Ardagh. Die Klassensieger der Klasse 6c waren Leonie Schneck mit „Silber - Das erste Buch der Träume“ von Kerstin Gier und Nick Schowner mit „Gregs Tagebuch 7 – Dumm gelaufen“ von Jeff Kinney.

Doch damit nicht genug, die Schüler mussten außerdem einen ihnen fremden Text vorlesen. Das unbekannte Buch war dieses Jahr „Die Schattenbande“ von Frank M. Reifenberg. Die Schüler meisterten auch diese Aufgabe mit Bravour und das tolle Publikum hörte gebannt zu.

Die Jury bestand dieses Jahr aus Frau Kempf (Mutter von Isabel Kempf, der Bezirkssiegerin von 2013), Bernd Holfeld und Fritz Simon (ehemalige Deutschlehrer des GTs) und zwei Schülern der Jahrgangsstufe: Sarah Schulz und Philipp Mayenberger.

Die Jury hatte keine leichte Aufgaben zwischen all den guten Vorlesern zu wählen. Nach intensiver Beratung jedoch entschied sich die Jury schließlich für Elodie Hochheuser, die mit ihrer fehlerfreien Aussprache und einer guten Betonung auch viele Schüler von sich überzeugt hatte. Schulleiterin Irene Mack, die ihr den Preis überreichte, lobte auch die anderen Schüler für ihre intensive Vorbereitung und ihren Erfolg als Klassensieger.

Elodie vertritt nun das Gymnasium Trossingen im Januar in Tuttlingen beim Kreisentscheid.
Abschließend danken wir an dieser Stelle der Jury, der Kunstlehrerin Christina Sigle für die Gestaltung der Urkunden und den Deutschlehrerinnen der sechsten Klassen Martina Fichter, Natalie Massa und Heidrun Stritt für die Organisation des Vorlesewettbewerbs.

Schulsiegerin Elodie HochheuserSchulleiterin Irene Mack, Schulsiegerin Elodie HochheuserNick Schowner, Schulleiterin Irene Mack, Schulsiegerin Elodie Hochheuser, Leonie Schneck, Eva Heizmann, Niklas Stier, Emre Keskin

Besucherstatistik Heute 70 Woche 839 Monat 4479 Ingesamt 684611

 

Copyright © Gymnasium Trossingen 2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu.