Verabschiedungen im Schuljahr 2008/2009

Herr Lang (Schulleitung) und Fr. Löffler

Nach zehnjähriger Lehrtätigkeit an unserer Schule wurde Gerhild Löffler zum Schuljahresende verabschiedet. Sie wird zukünftig an einem Freiburger Gymnasium, am Regierungspräsidium und am Studienseminar Freiburg neue Aufgaben übernehmen.

„Eine solche Kollegin gibt man nicht gerne her", bemerkte der stellvertretende Schulleiter Manfred Lang bei der Verabschiedung. „Sie haben mit einem riesigen Einsatz für die Schüler ganz erfolgreiche Unterrichtsarbeit geleistet. Sie haben es mit allen gekonnt, mit den Großen wie auch mit den Kleinen." 

Gerhild Löffler setzte nicht nur mit ihrem Unterricht Maßstäbe, sondern war darüber hinaus in vielen verschiedenen Feldern tätig und leistete dort exzellente Arbeit. Schon bald nach ihrem Dienstantritt am Gymnasium Trossingen wurde sie Fachvertreterin für Geschichte, sie wirkte jahrelang als Verbindungslehrerin und arbeitete im Schulentwicklungsteam mit. Über acht Jahre hinweg leitete sie Seminarkurse mit Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12, wo man sie alljährlich von der exzellenten Arbeit in den Schlusspräsentationen überzeugen konnte. Darüber hinaus war Löffler eine vorbildliche Betreuerin der Referendare. Ihre besonderen Leistungen spiegeln sich auch in einer Bilderbuchkarriere: Nach ihrem Dienstbeginn 1999 wurde sie bereits 2005 Fachberaterin für Geschichte am Regierungspräsidium Freiburg, 2007 wurde sie zur Studiendirektorin ernannt und 2008 wurde sie Lehrbeauftragte am Studienseminar Freiburg, was den jetzigen Wechsel nach Freiburg erforderlich machte.

Manfred Lang wie auch die Personalratsvorsitzende Inge Maier und Monika Berlip, die für die Fachschaften Geschichte und Deutsch sprach, brachten zum Ausdruck, dass Gerhild Löffler nachhaltige Spuren an der Schule hinterlässt, da sie für viele eine ganz wichtige Ansprechpartnerin mit Einfühlsamkeit und Liebenswürdigkeit war, die große Nähe zu Kolleginnen und Kollegen wie auch zu den Schülerinnen und Schüler hatte. Das machte auch der große Blumenstrauß deutlich, den Tim Schröder als Schülersprecher zum Dank an die langjährige Verbindungslehrerin überreichte.

Frau Maier (Personalrat) und Fr. LöfflerHerr Keßler (Abt.-Leiter Deutsch) und Fr. LöfflerTim Schröder (SMV; Schulsprecher) und Fr. LöfflerHr. Martensen geht ins SabbatjahrVerabschiedung der Referendare/innen

Im Rahmen dieser Feierstunde wurden die Referendarinnen und Referendare Natalie Massa, Sabrina Schneider, Florian Grosch, Jürgen Steidle und Stefan Zenth verabschiedet, die sich in unterschiedlichen Bereichen der Schule engagiert eingebracht hatten und nun zum Schuljahresende ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben. Massa und Schneider werden im nächsten Schuljahr ihre Tätigkeit als volle Lehrkräfte an unserer Schule weiterführen. Grosch, Steidle und Zenth werden an anderen Gymnasien in Baden-Württemberg ihren Dienst fortsetzen. Für eine kurze Zeit, nämlich für ein Schuljahr, wurde Friedrich Martensen verabschiedet, der in ein Sabbatjahr geht und dann seinen Dienst an der Schule weiterführen wird.

Heute 298 Gestern 401 Woche 2403 Monat 7422 Ingesamt 789080

 

Copyright © Gymnasium Trossingen 2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu.